Abonnieren Sie hier unseren NEWSLETTER

 

@
KONTAKT

 
Booking Online
Ankunftsdatum
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Kinder
codice cliente
special code

Ariminum: Rimini und die Römer

Die Gründung von Ariminum durch die Römer ist ins Jahr 268 v.Chr. einzuordnen und muss als Teil einer überlegten politischen Strategie gesehen werden. Bereits im Jahr 283 sicherten sich die Römer mit der Kolonie Sena Gallica die Herrschaft über Piceno, aber erst im Jahr ‘68 eroberten sie entschlossen den adriatischen Teil der Halbinsel. In jenem Jahr, gleichzeitig mit der erwähnten Gründung von Ariminum, eroberten sie mit Benevento auch ein Bollwerk zur Verteidigung gegen den Süden. Auf diese Weise hatten die Römer zwei militärische Standbeine an der zentralen Adria, direkt gespiegelt, eines gegen Norden gerichtet, das andere gegen Süden.
 

  1. Augustusbogen
  2. Tiberiusbrücke
  3. Die Stadtmauern
  4. Die Tore
  5. Das Amphitheater
  6. Domus del chirurgo (das Haus des Chirurgen)



Ich verrate Ihnen ein Geheimnis

"Gleich neben der Tiberiusbrücke liegt das Ristorante Marianna. Es bietet traditionelle Fischgerichte wie zum Beispiel Polenta mit Venusmuscheln an. Ideal für die Pause zu Mittag oder am Abend während Sie die Stadt erkunden"

 

Wollen Sie das beste Eis der Stadt nicht weit von den römischen Denkmälern in Rimini probieren? Kommen Sie ins LaMorosa und wir verraten Ihnen wo Sie es finden

 

> slow travel

> Arrangements