Datenschutz

Sehr geehrte(-r) Frau/Herr
im Sinne von D.Lgs. 196/2003, zum Schutz von Personen und anderen Subjekten in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, wird die Verarbeitung der Informationen, die Ihre Person betreffen, auf den Prinzipien der Korrektheit, Zulässigkeit und Transparenz basieren und Ihre Privatsphäre und Rechte schützen.

Insbesondere Daten, die Auskunft zur ethnischen Herkunft, religiösen, philosophischen oder sonstigen Überzeugungen, politische Meinungen, Zugehörigkeit von Parteien, Gewerkschaften, Vereinigungen oder Organisationen religiöser, philosophischer, politischer oder gewerkschaftlicher Natur sind sowie personenbezogene Daten, die Angaben zum Gesundheitszustand und Sexualleben liefern könnten, dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung der betroffenen Person und vorheriger Autorisierung der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten verarbeitet werden (§ 26).

Im Sinne von § 13 des vorgenannten Dekrets liefern wir Ihnen folgende Informationen:
1. Die von Ihnen gelieferten sensiblen Daten werden innerhalb der zulässigen Grenzen der allgemeinen Autorisierung der Aufsichtsbehörde zu folgenden Zwecken verarbeitet: Werbemitteilungen und Mitteilungen zur öffentlichen Sicherheit
2. Die Behandlung erfolgt mit folgenden Modalitäten: manuell und in elektronischer Form
3. Die Mitteilung der Daten ist freiwillig und eine eventuelle Verweigerung, diese Daten bereitzustellen, hat keine Auswirkungen auf die Ausführung des Vertrages oder die nicht erfolgende Fortführung des Geschäftsverhältnisses.
4. Die Daten werden weder anderen Subjekten mitgeteilt noch verbreitet
5. Inhaber der Datenverarbeitung ist: Romeo Srl, VIA DATI, 8, 47922 RIMINI
6. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Romeo srl info@lamorosahotel.com
7. Vertreter des Inhabers auf nationalem Gebiet ist Elisa Ottaviani info@lamorosahotel.com
8. Sie können jederzeit im Sinne von § 7 des D.lgs.196/2003 Ihre Rechte gegenüber dem Inhaber der Datenverarbeitung geltend machen, die wir zur besseren Übersicht vollständig wiedergeben:

Gesetzesdekret Nr.196/2003
§ 7 – Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und andere Rechte

1. Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorliegen personenbezogener Daten, die seine Person betreffen, zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind sowie eine verständliche Mitteilung darüber.
2. Der Betroffene hat das Recht, folgende Angaben zu erhalten:
a) Ursprung der personenbezogenen Daten;
b) Zweck und Modalität der Datenverarbeitung;
c) angewandte Logik im Fall der elektronischen Datenverarbeitung;
d) die identifizierenden Angaben zur Person des Inhabers, der Verantwortlichen und des bestimmten Vertreters im Sinne von § 5, Absatz 2;
e) Angaben zu den Subjekten oder Kategorien, welchen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder welche als bestimmte Vertreter, Verantwortliche oder Beauftragte im nationalen Territorium Kenntnis darüber erlangen können.
3. Der Betroffene hat das Recht auf:
a) Aktualisierung, Widerruf oder, falls erwünscht, Vervollständigung der Daten;
b) Streichung, anonyme Veränderung oder Sperrung von Daten, die unter Verletzung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet wurden, einschließlich derjenigen, die, hinsichtlich der Zwecke zu welchen sie gesammelt und nachfolgend verarbeitet wurden, nicht notwendigerweise aufbewahrt werden müssen.
c) Nachweis über die erfolgte Mitteilung der unter a) und b) genannten Vorgänge, auch hinsichtlich ihres Inhalts, seitens derjenigen, die die Daten erhalten oder diese weitergegeben haben, ausgenommen in dem Fall, in dem diese Erfüllung nicht möglich ist oder den Einsatz von Mitteln verlangt, der über das Maß des zu wahrenden Rechts hinausgeht.
4. Der Betroffene hat das Recht auf vollständigen oder teilweisen Widerspruch:
a) hinsichtlich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus gerechtfertigten Gründen, wenn diese auch dem Zweck der Sammlung dienen;
b) hinsichtlich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung von Werbematerial oder Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktanalysen oder Werbemitteilungen.